Unverzichtbarer Bestandteiul der Gottesdienste am Heiligen Abend ist das Krippenspiel, das in der Erlöserkirche traditionell in der Christvesper um 15 Uhr stattfindet. Kinder und Jugendliche, die Lust haben, bei diesem Projekt mitzumachen, lade ich sehr herzlich ein. Wir treffen uns zur ersten Probe am Samstag, 11. November von 15.00 - 17.00 Uhr im Gemeindehaus der Erlöserkirche.
Der Freundeskreis hat einen Stand auf dem Basar!
Der Musikstil Tsching, den das Berliner Trio gleichen Namens begründete, ist eine Melange aus Weltmusik, Jazz, Tango, Neo-Klassik, altem regionalen Liedgut sowie Musik aus dem Balkan und Osteuropa. Die außergewöhnlichen Klangfarben von Cello, Saxophon und Gitarre erzählen Geschichten von virtuosem Übermut, sehnsuchtsvollen Balladen, Melancholie und pulsierenden Tanzrhythmen. Mit der Spiel- und Experimentierfreude des Jazz und der Liebe zum Detail eines fast klassischen Kammermusikensemble setzt sich Tsching über stilistischen Grenzen und musikalische Konventionen hinweg und kreiert ein eigenes künstlerisches Genre zwischen Urbanität und Tradition.
Die Musik am 2. Advent in der Gnadenkirche wird musikalisch vom kammerchor lohbrügge unter der Leitung von Christopher Ledlein, dem Flötenkreis der Gnadenkirche, dem Posaunenchor Wentorf und Ihnen (wir wollen viel gemeinsam singen!) gestaltet. Noch ganz im Geiste unserer wunderbaren Gemeindereise wird Musik von Johann Sebastian Bach im Mittelpunkt des Konzertes stehen.