Kantorei

Kirchengemeinde: 
Datum: 
Donnerstag, 2. Februar 2017 - 20:00

Die Stimme macht jede Person zum Instrument, im Singen strömt Inneres nach außen, Äußeres strömt nach innen. Diese „Doppelrichtung“ kommt auch bei Luther zum Ausdruck: Im Singen erklingen die Worte so, dass die Musik "ihrem lieben Schöpfer und seinen Christen diene, so dass er gelobt und geehrt, wir aber, durch sein heiliges Wort, mit süßem Gesang ins Herz getrieben, gebessert und gestärkt werden im Glauben." 

Dass Kirchenchöre zum festen Bestandteil der kirchenmusikalischen Szene gehören, war nicht zuletzt die Leistung eines Wegefährten und Freundes Martin Luthers, Johann Walter. Er machte aus der Torgauer Kantorei eine Gemeindekantorei, den ersten evangelischen Kirchenchor. Von nun an sangen dort Schulkinder, Pädagogen, Theologen gemeinsam mit Handwerkern und Kaufleuten. Die Kantoreien der Gnaden- und Erlöserkirche sind gemischte Chöre und singen in Gottesdiensten oder gestalten Konzerte. 

Das Repertoire der Kantoreien reicht von Choralsätzen bis hin zu Kantaten Wir proben wöchentlich, neue Stimmen sind herzlich willkommen!